The Cottage

Medizinische Behandlungen auf höchstem Niveau für anspruchsvolle Patienten.

Lassen Sie sich beraten

The Cottage

Das Haus Colloredogasse 1 wurde im Jahre 1884 von der Baukanzlei des Wiener Cottage Vereins unter der Leitung des Architekten Carl von Borkowski im Jahre 1884 entworfen und als Doppelhaus errichtet, welches für die frühe Bauphase des Cottageviertels typisch war, bevor die Villen in den späteren Bauphasen immer opulenter wurden.

Ausgehend von dem Jahre 1887 ist Frau Dr. Bergmann-Caucig jetzt die 3. Generation einer Ärztefamilie, die ihre Ordination an diesem Standort betreibt.

Die Ordination liegt im Hochpaterre und besteht aus zwei Behandlungsräumen, welche abhängig von den Eingriffen von Frau Doktor alternierend benutzt werden.

Die Medizinische Kosmetik wurde kürzlich mit Rücksicht auf die alte Substanz behutsam adaptiert und verfügt über vier modern ausgestattete Behandlungsräume, eine Cremen-Bar, eine großzügige Terrasse und moderne Behandlungsgeräte.

Philosophie

Unser Ziel ist die Verbesserung Ihrer Haut durch sichere und moderne medizinische Kosmetik.

Durch moderne und (zeit)-effiziente Behandlungsmethoden möchten wir die natürliche Schönheit Ihrer Haut betonen.

Mittels eines speziellen Analysegerätes analysieren wir Ihre Haut, um eigene, subjektive Wahrnehmungen zu eliminieren und ein objektives Ergebnis zu liefern. Danach folgt ein ausführliches Beratungsgespräch, in welchem wir uns auf die Möglichkeiten der modernen medizinischen Kosmetik zur Verbesserung Ihrer Haut konzentrieren.

Ihre Haut ist einzigartig! Daher wird vor der Behandlung durch unsere kompetenten und fachlich begeisterten Kosmetikexpertinnen für Sie individuell ein Cremen-und Behandlungsplan abgestimmt.

Ihre Haut ist Ihre Visitenkarte! Ein schönes Hautbild stärkt nicht nur das Selbstbewusstsein und das eigene Wohlempfinden, es betont wiederum Ihre natürliche Schönheit.

Unser Team

Ordination

Dr. Peri Bergmann-Caucig

Dr. Bergmann-Caucig hat in Wien Medizin studiert und ihre Ausbildung zum Facharzt der Dermatologie in Mainz an der Universitätsklinik begonnen und in Berlin bei Prof. Stery im Jahre 2009 in Berlin an der Charité abgeschlossen. In dieser Zeit hat sie neben der klinischen Tätigkeit am Patienten auch im Rahmen ihrer Grundlagenforschung im Labor an zahlreichen wissenschaftlichen Studien und internationalen Kongressen telilgenommen.

Nach ihrer Rückkehr nach Wien hat sie im Jahre 2009 eine Wahlarztordination eröffnet, welche sie seit damals stetig erweitert und modernisiert hat.

Dr. Bergmann-Caucig ist als Dermatologin fachlich sehr breit aufgestellt und kooperiert bei Bedarf auch als Belegärztin mit dem Privatspital Rudolfinerhaus im 19. Bezirk.

Ordi Assistentin 1

Ordi Assistentin 2

Kosmetikinstitut

Sara Muzgan Zirak

Frau Zirak hat mehr als zehn Jahre Erfahrung im Bereich der medizinischen Kosmetik und erweitert Ihr Wissen regelmäßig durch Fortbildungen in neusten Techniken im derma-kosmetischen Bereich. Frau Zirak war vor ihrer Tätigkeit in unserem Institut jahrelang in zwei renommierten Ordinationen als Managerin der Laser Abteilung im Bereich der ästhetischen Medizin in der Innenstadt tätig. Durch ihre enge Zusammenarbeit mit Chirugen und Dermatologen hat sie jahrelange Erfahrung mit spezialisierten medizinisch-kosmetischen Behandlungen wie z.B. Laserhaarentfernung, medizinische Peelings, Microneedling so wie Eigenbluttherapien bei Anti Aging und Haarausfall. Durch ihre zusätzliche Tätigkeit als ISO Qualtitätsbeauftragte für Gesundheitsversorgung, ist ihr Hygiene und Patientensicherheit besonders wichtig. Sie arbeitet leidenschaftlich gerne in der ästhetischen Medizin und betreut unsere Patienten nach bestem Wissen und Gewissen.

Frau Zirak spricht fließend Deutsch, Englisch, Hindi und Persisch (Farsi).

Dermatologie & Ästhetik

Öffnungszeiten

Montag07:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Dienstag10:00 Uhr bis 19:45 Uhr
Mittwoch08:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Donnerstag08:15 Uhr bis 18:30 Uhr

Terminvergabe

Anreise

Colloredogasse 1, 1180 Wien
(Ecke Gymnasiumstraße 49)

Auto: Parken ist in den umliegenden Straßen mit Parkschein möglich. Seit Einführung der Kurzparkzone im 18. Bezirk gibt es genügend Parkplätze direkt vor dem Institut

Bus: Linie 35A, 37A und 40A bis Station Währinger Park (circa 1 Minute zu Fuß)

U-Bahn: Linie U6 bis Station Nussdorferstraße (circa 5 Minuten zu Fuß) durch den Währinger Park

Straßenbahn: Linie 37 bis Station Döblinger Hauptstraße, Linie 38 bis Station Hardtgasse (jeweils circa 7 Minuten zu Fuß)

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Dr. Peri Bergmann-Caucig

Colloredogasse 1, 1180 Wien