Haarentfernung mit Diodenlaser

Seidig weiche Haut mit dauerhaften Haarentfernung durch einen modernen Diodenlaser
Glatte Beine, eine haarfreie Bikinizone und gepflegte Achseln sind in unserer Kultur heutzutage die Norm geworden. Um regelmäßiges rasieren oder lästiges epilieren zu vermeiden, empfehlen wir die dauerhafte Haarentfernung mittels Diodenlaser. Viele Patienten leiden unter Entzündungen speziell am Kinn oder an eingewachsenen Haaren an den Beinen oder der Bikinizone. Diese Methode ist seit vielen Jahren erprobt und liefert dauerhafte Ergebnisse auch bei schwierigen Haut- und Haartypen. Sie fühlen sich dadurch rundum gepflegt und sparen vorallem viel Zeit und Geld, welches in die tägliche Haarentfernung fließt.

Behandlung

Bei der Laser-Haarentfernung wird das Haar durch einen gezielten Laserstrahl in die Haarwurzel verödet. Abhängig von dem Wachstumszyklus Ihrer Haare, Ihrem persönlichen Haar- und Hauttyp und der zu behandelnden Region sind durchschnittlich zwischen vier und zehn Behandlungen notwendig. Die Laser-Haarentfernung sollte in den optimalen Zeitabständen (4-8 Wochen je nach Region) durchgeführt werden. Direkt vor der Behandlung wird bei Bedarf eine Anästhesiecreme aufgetragen. Dadurch und durch ein in den Laser integriertes Kühlsystem werden die Schmerzen während der Behandlung deutlich verringert.

 

Nebenwirkungen

Direkt nach der Behandlung sind Sie sofort wieder gesellschaftsfähig – eventuelle Rötungen bilden sich nach einigen Stunden vollständig zurück.

 

Kosten

Die Kosten sind abhängig von der Behandlungszone und werden pro Sitzung verrechnet. Auf Wunsch bieten wir auch günstigere Paketpreise an. Ich bespreche mit Ihnen den optimalen Behandlungsplan und erstelle für Sie gerne im Rahmen eines Beratungsgespräches eine detaillierte Kostenschätzung.

Keyfacts

Technik

Diodenlaser

Dauer

ab 15 min

Kosten

ab € 60, je nach Behandlungszone

Ausfallszeit

keine

Schmerzen

1-6 (Skala von 1-10)

Ergebnis

nach 7 Tagen, nach der 2. Behandlung
Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in dem wir einen optimalen Behandlungsplan erstellen inklusive einer detailierten Kostenschätzung.
Ist diese Behandlung sehr schmerzhaft?
Das individuelle Schmerzempfinden ist von vielen Faktoren abhängig z.B. Farbe und Dicke der zu verödenen Haare, Alter, Behandlungszone, Allgemeinzustand etc. Die Schmerzen werden je nach Patient als kleines Picksen bis zu kleinen heißen Nadelstichen empfunden.
Wieso funktioniert die Haarentfernung bei Ihnen besser als in einem Kosmetikstudio?
In vielen Kosmetikstudios werden günstige IPL Geräte aus China verwendet, die nur einen Bruchteil der Energie erzeugen, welche bei modernen medizinischen Diodenlasern zum Einsatz kommen.
Warum ist eine Haarentfernung mittels Laser deutlich teurer im Vergleich zu einer IPL Haarentfernung?
Moderne Diodenlaser kosten zwischen 60,000 und 80,000 Euro. Ein einfaches IPL Gerät ohne medizinische Zulassung aus dem asiatischen Raum für den kosmetischen Bereich kann man schon ab 6,000 Euro kaufen. Wir haben viele Patienten, die nach vielfachen erfolglosen Versuchen mit einem günstigen IPL Gerät bei uns anschließend sehr nachhaltige Ergebnisse mit Laser erzielen konnten. Außerdem bietet unser Diodenlaser eine höhere Patientensicherheit als ein IPL Gerät, da die Energie direkt auf den Haarfolikel wirkt, während ein IPL Gerät mit breit gestreuter Energie arbeitet, welche häufig zu Komplikationen (Verbrennungen, Pigmentstörungen) in den umliegenden Hautregionen führt.